ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT


Das ostfriesische Festland hat eine einzigartige Naturlandschaft zu bieten. Ob Moor, Geest oder Marsch, im Hinterland Ostfrieslands, gibt es eine Menge zu entdecken. Erfahren Sie die norddeutsche Küstenlandschaft und besuchen Sie die schmucken Friesendörfer und erleben Sie die liebenswerte Eigenart der ostfriesischen Bevölkerung.

Bestaunen Sie die Gezeiten der Nordsee direkt an der Küste und erkunden Sie den faszinierenden Lebensraum Wattenmeer. Seit 2009 ist das Wattenmeer UNESCO-Weltnaturerbe und steht damit auf einer Stufe mit dem Grand Canyon (USA) oder dem Great Barrier Reef (Australien).

Sonne, Wolken und ein Himmel bis zum Horizont – der Ostfriesland Radwanderweg beginnt in Rhauderfehn und endet nach 97 Kilometern in Bensersiel. Wer in Ostfriesland einen Radurlaub macht, kann die Ruhe genießen und den Alltag vergessen. Es geht vorbei an grünen Wiesen, Deichen, Klappbrücken, Mühlen und Kanälen. Die Radwege bieten sowohl für Naturgenießer als auch für Sportler die perfekte Radtour.

An der ostfriesischen Nordseeküste gibt es eine Vielzahl schöner Plätze um eine tollen Tag am Meer zu verbringen. Lädt bei Ebbe das Wattenmeer zur Suche nach dem Wattwurm ein, beginnt bei Flut das Badevergnügen. Ob Schwimmen, Surfen, Segeln oder Kitesurfen, die salzige Nordsee bietet allen Wasserratten ein riesen Vergnügen.


VIDEO

Ostfriesen in der Krummhörn

Sendung vom NDR

Qualität