FERIENHÄUSER AM GROSSEN MEER


Inmitten des Städtedreiecks Emden, Aurich und Norden liegt das kleine Dorf Bedekaspel am Rand des Erholungsgebiets "Großes Meer" in einem Landschaftsschutzgebiet. Der Dorfkern ist umgeben von alten Höfen, einer historischen Kirche und dem Gemeindehaus "Meints". 

Das "Große Meer", ein Flachmoorsee mit einer Fläche von 461 Hektar und einer Tiefe von nur etwa 1 Meter, ist der größte und bedeutendste Binnensee Ostfrieslands. Zahlreiche Kanäle und Tiefs verbinden das Große Meer mit dem benachbarten 26 Hektar großen "Loppersumer Meer" und der 126 Hektar großen "Hieve" auch "Kleines Meer" genannt.

Während der Nordteil des Großen Meeres und die Hieve ausreichend Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten bieten, sind der Südteil des Großen Meeres und das Loppersumer Meer als Schutzgebiete ausgewiesen, die es zu schützen und zu erhalten gilt. Seltene Vögel, Pflanzen und Tiere haben dort Ihr ungestörtes Zuhause. Selbst der Storch schaut hier des öfteren noch vorbei.